Sonntag, 13. November 2011

Wie sieht das bei Euch aus?

Ich stricke ja viel und gern, zur Entspannung, um etwas Neues auszuprobieren, weil mir etwas, das ich gesehen habe einfach haben muss und noch mehr Gründe. Da kommt einiges zusammen und manchmal muss ich feststellen, dass das fertige "Werk" mir überhaupt nicht steht, oder die Farbe nicht so rüber kommt, wie ich es wollte. Manchmal will ich auch nur ein Muster oder ein Schnitt ausprobieren. So sammelt sich eine menge an und nun was machen damit? Einige Sachen habe ich verschenkt. 
Wie sieht das den bei Euch aus, geht es Euch auch so, wie mir, was macht Ihr mit diesen Sachen?
Ich habe mich nun entschlossen, einen Shop bei Dawanda zu eröffnen. Eigentlich mag ich so was gar nicht machen, aber ich wollte eigentlich auch keinen Blog eröffnen und nun feiere ich bald  meinen 1. Blog-Geburtstag :-). Manchmal muss man sich einfach trauen.
Würde mich über einige Kommentare und Anregungen von Euch freuen.

Kommentare:

  1. ich habe anfangs auch viel genäht und gefunden...nein steht mir nicht...heute weis ich in etwa was ich gerne trage...und wenns nicht gut aussieht vernähe ich den stoff nochmals!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Das irgendwas, was vorher toll aussehen sollte bei allen Anderen gut aussieht, nur nicht bei einem selbst, das liegt wohl in der Natur der Dinge. :-( Find' ich aber toll, daß Du einen dawanda Shop eröffnen willst. Deine Sachen sind ja wirklich schön und warum nicht Andere damit erfreuen!!!
    Viel Glück mit dem Shop und TRAU DICH!!!!!!!!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lilly, danke für den Zuspruch.Ich habe mich getraut, mal sehen, ob mein Mut belohnt wird, ich habe ja nichts zu verlieren :-).
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass Strickiges bei DaWanda nicht so gut geht, aber vielleicht hatte ich auch nur Pech. Ich wünsch dir viel Erfolg.
    Ich hab mich über deinen Kommentar sehr gefreut.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  5. Das mit dem Dawanda Shop finde ich eine tolle Idee! Ich verschenke auch vieles oder versuche es zu tauschen. Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen