Donnerstag, 1. Dezember 2016

2 Neue Anleitungen oder aus alt mach neu

Vor laaaanger Zeit brachte ich die Strickanleitungen für die Socken "Small Dragon tail" und "Catch the Pearl" heraus. Jetzt gibt es die beiden in 3D Version. Dabei wird das Muster in einer Kontrastfarbe gearbeitet. Das soll zum einen plastisch wirken und zum anderen kann man das Muster deutlicher erkennen. Die Anleitungen enthalten Charts, einige Bilder, viele Erklärungen und nützliche Tipps. Für Strickanfänger ist sie jedoch nicht geeignet. Zu finden sind die Anleitungen hier und hier bei DaWanda.


Hier Catch the Pearl 3d


Hier Small Dragon tail 3D

Euch einen zauberhaften 1.Dezember :-)

Sonntag, 20. November 2016

In Holz geschnitzt...

...ist diese Bestellung. Gewünscht war ein Geldbeutel (Mini) mit rundum Reißverschluss und extra Reißverschlussfach an der Außenseite. Dazu passend ein Strick- und Häkelnadeletui im selben Design und auch ein extra Reißverschlussfach an der Außenseite.
Der Wunschstoff ist ein schöner Canvas in Holzoptik mit Liebeserklärungen, einfach schön :-)

Hier die Zusammenfassung in Bildern.




Sonntag, 30. Oktober 2016

Neue Anleitung Kosmetik Organizer

Ab heute gibt es meine neue Anleitung für einen Kosmetik Organizer im meinem DaWanda Shop.



Dieser kleine Organizer ist ein Multitalent. Ob als Maniküre- und Pediküreetui, für
Diabetiker Bedarf, Medikamenten Taschen oder für Schmink- und Kosmetikutensilien,
es bleiben keine Wünsche offen. Die Reißverschlusstasche hat eine Größe von ca. 24
x 11 x 6 cm. Die beiden Klappen, vorn und hinter der Tasche, kann man mit kleinen Utensilien bestücken und an der Haupttasche verschließen. Sie haben eine Größe von jeweils 25 x 15 cm.
Diese Anleitung enthält eine Materialliste, Schnittmuster und eine bebilderte „Schritt
für Schritt“ Anleitung. Sie ist für Nähanfänger sehr gut geeignet.


Nicole ist auch Nähanfängerin und voller Tatendran. Sie hat meine Anleitung nach Herz und Niere geprüft und fleißig genäht. Sie hat mich bei Formulierungen unterstützt, damit diese Anleitung für jeden Verständlich ist. Danke liebe Nicole für Deine Unterstützung ♥ Hier die Bilder von Nicole´s Kosmetik Organizer...




...man sieht sehr schön, womit man den Organizer befüllen kann. Hier noch ein paar Designs.



Hier habe ich nur eine Klappe genäht und einen abnehmbaren Schultergurt. So wird aus dem Kosmetik Organizer eine kleine Handtasche.

Viel Spaß beim nachnähen♥ Natürlich freue ich mich immer über Eure Bilder.

Dienstag, 11. Oktober 2016

Adventskalender-Aktion

Eine Freundin von mir hat von einer Adventskalender-Aktion gelesen, bei der sich 24 Personen zusammen tun um sich gegenseitig einen Adventskalender zu schenken. Die Regeln dazu sind, dass jeder dieser 24 Personen eine Zahl erhält. Ich habe die Zahl 16. Nun soll jede Person 24 gleiche Päckchen mit seiner Zahl bestücken. Beim großen Treffen bringen alle 24 Personen ihre 24 gleiche Päckchen mit, um für jeden seinen Adventskalender zusammen zu stellen. Der Wert soll ca. 20 - 30 € betragen. Lange habe ich mir Gedanken gemacht, mit was ich meine Päckchen befüllen soll. Dann kam ich auf die Idee Einkaufswagen Chips mit Täschchen, das kann jeder gebrauchen. Also habe ich 24 Chip Täschchen für meine Zahl 16 genäht (Super um Reststoffe zu verwerten). Verpackt werden alle Päckchen in Butterbrottüten, damit der Kalender einheitlich ist.


Das sind meine 24 Chip-Täschchen mit Chip....


...alles Einheitlich in Butterbrottüten verpackt. Meine Zahl habe ich auf Klebeetiketten mit einem kleinen Weihnachtsgruß bedruckt.

Puuuuh, mein Adventskalender für dieses Jahr ist gesichert -rechtzeitig- :-)

In meiner Nähwerkstatt wird auch schon fleißig für Weihnachten genäht, davon werde ich bald berichten.

Sonntag, 9. Oktober 2016

Es wird kalt....

...man könnte meinen, dass nach dem Sommer gleich der Winter kommt. Die ersten kalten Füße hatte ich an den vergangenen Abende, drum gibt es für mich neue Socken -Home Socks- schön kuschelig warm.


Aus handelsüblichen 6-Fach Sockenwolle, mit Nadelspiel 3 und im Patentmuster.
 

Damit der Oberkörper auch nicht frieren muß, gibt es eine neue Anleitung zu einem Schulter-Poncho mit versch. Varianten u.a. auch nur als Loop. Gestrickt mit einem Bändchen- und Rüschchengarn. Erhältlich ist die Anleitung hier und hier.



 Jetzt habe ich meine Nadeln wieder frei für ein neues Projekt: Socken aus Novo Garn.

Sonntag, 18. September 2016

Neue Anleitung für Brust- und Bauchwickel mit Wärmekissen für Baby/Kind

Ab jetzt gibt es wieder eine neue Anleitung!


Brust- und Bauchwickel (Gurt) mit Wärmekissen
 

Wickel von hinten mit Klettverschluss




Wer kennt das nicht, das Kind leidet unter Bauchschmerzen, Blähungen, Koliken und das Wärmekissen verrutscht im Schlaf. Mit dem Bauchwickel wird das Wärmekissen per Klettverschluss fixiert und bleibt dort, wo es soll.
Durch den Klettverschluss kann man angenehm die Größe Variieren.
Der Brust- und Bauchwickel ist vielseitig Einsetzbar, ob für Kartoffel- oder Quarkwickel, mit Ätherischen Ölen, bei Koliken oder Bronchitis. Frage deinen Kinderarzt oder Hebamme, welche Methode die beste für dein Kind ist.
Für Erwachsene eignet sich diese Größe sogar als Halswickel bei Halsschmerzen oder Nackenverspannungen.
Der Brust- und Bauchwickel ist schnell und einfach genäht. Man benötigt nicht viel Material. Er ist auch ein schönes Geschenk zur Geburt. Durch den Klettverschluss kann man sehr schön die Größe des Babys und auch Kleinkind anpassen – er wächst so zu sagen mit. Das Körnerkissen lässt sich beliebig befüllen, ob Kirschkern, Dinkelkern, Traubenkern, Lavendel oder Reis, bestimmst du.

Ich führe dich Schritt für Schritt mit vielen Bildern durch die Anleitung. Die Anleitung erhältst du hier und auch hier .
Viel Spaß beim Nähen! 

Wer nicht selber nähen mag, bekommt auch schon fertig genähte Wickel in meinem Shop.

Sonntag, 11. September 2016

Prototyp Smartphon Tasche zum Joggen und Reiten

Meine Freundin hat mich beauftragt, eine Smartphon Tasche zu entwerfen, die man an der Hose befestigen kann, wenn sie im Gelände ausreitet. Der Faktor dabei war, dass man die Tasche auch dann befestigen kann, wenn man keinen Gürtel trägt, die Hose keine Gürtelschlaufen hat und man die Tasche auch beim Joggen verwenden kann. Die Tasche sollte so ausgestattet sein, dass man zusätzlich noch ein kleines Reißverschlussfach für Kleingeld und ein Einschubfach für ein Taschentuch hat. Die Tasche sollte im Notfall schnell und leicht mit einer Hand zu öffnen sein.

Mein erster Prototyp sieht dann mal so aus....


hier kann man die Tasche einfach durch den Gürtel ziehen, oder mit dem beigefügten, verstellbaren Gurtband durch zwei nebeneinander liegenden Gürtelschlaufen, wenn man keinen Gürtel trägt.
 

Die Tasche hat eine lange Klappe, die per Klettverschluss einfach und schnell mit einer Hand öffnen kann.
 

In der Tasche passt locker das Smartphon, so dass man es auch einfach mit einer Hand herausziehen kann (eine kleine Möhre für´s Pferd hat auch Platz :-) )
 

Außen ist noch ein kleines Reißverschlussfach für Geld und darunter das Einschubfach für ein Taschentuch (es passen auch mehrere Taschentücher hinein).



Die hintere Vorrichtung für die Gürtelschlaufe ist so groß, dass man z.B. beim Joggen auch die Tasche um das Handgelenk tragen kann. Hierbei muss man in der Praxis testen, ob man es für Störend empfindet.
 

So sieht die Tasche von hinten aus. Ich habe mich für Kunstleder entschieden, da man es gut reinigen kann, vorallem, wenn man in Pferdestall ist und die Tasche vielleicht auf den Boden fällt.

Der erste Eindruck meiner Freundin war gut, nun bin ich auf die Tauglichkeit gespannt.